Lust auf Bewegung

Liebe Eltern, Großeltern, Familien!

A 13 Betriebsgründungsjahr ist ein weiterer Meilenstein, dass Sie mit Ihrer Hilfe átlépni.2001 von der Stiftung zu arbeiten, um Ziele in Káposztásmegyer einstellen wollen. Zuerst wird ein, und an zwei Standorten, weil es nicht in unserem Ort passen Original (Megyeri u. 226, u dann Megyer. 218 unter der Nummer). Dies ist sowohl eine Freude, dass wir entwickeln können,, sondern auch über Schwierigkeiten, und weiterhin.

Die Zeit ist gekommen, unsere Kräfte an einem Ort konzentriert, weiterhin, dass Sie hier zu helfen, Kinder, wendet sich an uns.

Die Hilfe benötigen!Die "N-Augen-, das Prinzip sieht mehr "im Kopf, -Suche nach Unterstützung für den Himmel, – Wir sind für eine Region suchen, ein Ort, wo die Arbeit der Stiftung, vorzugsweise in der Nähe der aktuellen Position, aber auf jeden Fall hinter New Budapest.

Bitte, wenn Sie Kenntnis von einer höheren Miete haben, mindestens 150 lakásról qm, Raumgruppe, vielleicht ein Familienhaus, bitte informieren Sie das 06-20/ 323 7560 Telefon, oder persönlich in der Szene der Stiftung. Wichtig, mindestens sein 2-3 mehr Raum, Entwicklungs Bewegung, die verwendet werden können,, kleinere Räume oder andere Abhilfe Verbesserungen. Es war ein Ort, den Sie suchen möchten, dass jeder Aspekt wird die beste für alle sein.

Der Umzug an den Rand der:

Ein paar Gedanken darlegen zusammen, warum die Notwendigkeit für den Umzug, Fähigkeit, neue Sunflower Development Center entwickeln.

  • "Es besteht ein Bedarf ein ein Ort,, wo, wenn Fragen, Probleme, Bedenken, Texte, psychischen Symptomen zu kämpfen Familie eintritt, Ich fühle mich, Unbeschadet der ihm in, Liebe, Pflege, Mitgefühl geben Profis.

  • Wir brauchen einen Ort,, wo, Wenn ein Kind in, ein gutes Gefühl, Sicherheitspässe und Gefühl, dass alles getan wird,, ihm zu helfen, ihre.

  • Wir brauchen einen Ort,, Kinder, die Hilfe brauchen, Mutter, Väter erhalten breite Unterstützung, jedes Kind die geistigen, körperliche Entwicklung, und spirituelle Gleichgewicht angeschlagen.

  • Wir brauchen einen Ort,, wo die Aktivitäten der Fachkräfte und ihr Engagement nicht funktioniert. Wo die Bedeutung der Zusammenarbeit, Familien, Unterstützung von Kindern in mehr als einer Seite.

  • Wir brauchen einen Ort,, denen der Haupt glaubt Arbeiter, dass alle Menschen, unabhängig von ihren Schätzen gehören, was entfalten, Fähigkeiten in der besten Weise möglich ist unsere Pflicht, an die Oberfläche bringen.

Bitte senden Sie Ihre Ideen, Dank für ihre Bemühungen!Im Auftrag der Stiftung Kuratorium: Varanka Zoltánné, Panni vor, Vorsitzender des Kuratoriums

In diesem Raum wollen wir:

Dann wieder gibt es Häuser, die in Frieden und Freude wohnt. Wenn die Leute einen Einblick in so einem Haus zu fangen irgendwo: gleichzeitig fühlen, als ob er nach Hause kommen. Startseite riecht nach Rauch, heben, und dass es. Name des Fensters, Tür winkt. Man ist es Ruhe und Wärme fühlt, die, als eine unsichtbare Sonne, bestrahlen, alles um sich herum.

Solche Schmelzen früher, bevor die Unterbringung der Schnee. Von Frühling bis Herbst Blumen vor der Wiese. Solche Bäume rund um das Haus gütlich anbeten, bemosolyognak und das Fenster. Ein solches Haus bringt Glück an alle,….

Solch ein zahmes Haus durch die in ihr lebenden Menschen genehmigt. Nyugalmassá, Derusse, macht mutig. Wer baute, von kurzer Dauer sein, und sogar der Tod kann die Sonne und den Duft von Kiefernstämmen Lust empfinden, es aufgenommen wird, als er den Strauß an der Spitze gemacht.

Solche Häuser sind guter Laune gehalten. ….keine Blitzeinschläge in der Nähe, Schindel des Ofens nicht wecken. Es ist im Zimmerpreis inbegriffen Lachen, um ihn herum wie eine Blume. Als den Schwellwert Sonnen.

Wass Albert: Die funtineli Hexe II.

Kommentarfunktion ist geschlossen.